Mezentius


Mezentius
{{Mezentius}}
König der Etruskerstadt Caere, Verbündeter des Turnus* gegen Aineias*, ein wilder Verächter der Götter (Vergil, Aeneis VII 649), dessen Name später im Sinne von »grausamer Tyrann« gebraucht wurde.

Who's who in der antiken Mythologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mezentius — war ein mythischer etruskischer König von Caere der italischen Frühzeit und Vater des Lausus. Die Figur des Mezentius taucht in zahlreichen antiken Geschichtswerken[1], bei Titus Livius, Justinus[2], Dionysios von Halikarnassos[3] und Cassius… …   Deutsch Wikipedia

  • Mezentius — Mezentius, Dynast von Cäre, zu welchem Turnus vor Äneas floh; in dem Kampfe fielen erst Turnus u. Äneas, dann wurde M. von Ascanius erlegt; nach Virgilius floh M., wegen seiner Grausamkeit von seinem Volke vertrieben, zu Turnus, mit dem er gegen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • MEZENTIUS — Tyrrhenorum Rex, summus Deorum contemptor, qui cum tyrannidem domi crudelius exerceret, a suis per seditonem pulsus una cum Lauso filio ad Turnum sese contulit, id temporis bellum adversus Aeneam gerentem. Quo in bello, cum magnam tam Troianorum …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Mezentius — In Roman mythology, Mezentius was an Etruscan king, and father of Lausus. Sent into exile because of his cruelty, he moved to Latium. He reveled in bloodshed and was overwhelmingly savage on the battlefield, but more significantly to a Roman… …   Wikipedia

  • МЕЗЕНЦИЙ —    • Mezentius,          царь города Церы или Агиллы в Этрурии (Liv. 1, 2), властвовавший в то же время над рутулами, подчиненными этрускам. По Катону, Турн, царь рутулов, побежденный Энеем, убежал к М.; оба дали сражение Энею, в котором пали… …   Реальный словарь классических древностей

  • Mezentivs — MEZENTIVS, i, König, oder vielmehr ein Tyrann, zu Agylla, welches nach der Zeit Cäre hieß. Er ließ sehr viel Menschen hinrichten, und zwar band er insgemein einen lebendigen und todten also zusammen, daß Hand auf Hand, Mund auf Mund u.s.f. kam,… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Ascanius — Aeneas trägt Anchises, mit Ascanius und seiner Ehefrau, Amphora aus einer griechischen Werkstatt in Etrurien, um 470 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen Ascanius (griechisch  …   Deutsch Wikipedia

  • Pallas (son of Evander) — In Roman mythology, Pallas was the son of King Evander. In Virgil s Aeneid Book VIII [Virgil, Aeneid VIII.514ff] , Evander allows Pallas to fight against the Rutuli with Aeneas, who takes him and treats him like his own son Ascanius.In battle,… …   Wikipedia

  • Lavsvs — LAVSVS, i, des Mezentius Sohn, belagerte, nach des Aeneas Tode, dessen Sohn, Ascanius, zu Lavinium. Weil er aber, als sich Ascanius ergeben wollte, allzuharte Bedingungen vorschrieb, so wagete derselbe mit den Seinigen einen verzweifelten Ausfall …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Aeneid — For the group of nine Ancient Egyptian deities, see Ennead .Infobox Book name = Aeneid translator = image caption = Aeneas flees burning Troy, Federico Barocci, 1598 Galleria Borghese, Rome author = Virgil country = Roman Republic language =… …   Wikipedia